Krisenfrei mit Klartext in der Ausbildung - Kommunikation statt Konflikt

Ausbildungsexperte (IHK) (Modul 3)

Ihre Auszubildenden stellen Sie täglich vor immer neue Herausforderungen. Sie sollen nicht nur unterweisen und erklären, sondern auch zuhören, schlichten, motivieren und jederzeit gelassen bleiben. Behalten Sie Ihr Redeziel stets im Blick und bringen Sie Ihre Botschaft "an den Mann". Überzeugen statt überreden, einbinden statt konfrontieren - selbst in schwierigen Situationen. Anhand von Praxisfällen werden wir uns verdeutlichen, wie und auf welche Weise die beabsichtigte Mitteilung beim Empfänger ankommt. Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg.

Kernthemen: Kommunikationsübungen - Analyse des Kommunikationsverhaltens | Kommunikationsmodelle - schwierige Gespräche vorbereiten | Botschaft und Wahrnehmung - Kommunikation statt Konfrontation | Generation Z - neue Anforderungen an das Miteinander | nonverbale Kommunikation - man kann nicht nicht-kommunizieren | Stärken-/Schwächenanalyse - bessere Kommunikation | Soft Skills - mit Kompetenz Handlungsziele erreichen | Gesprächsführung - Konflikte lösen und Feedback nutzen

Hinweis: Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Modul unserer Seminarreihe

Ausbildungsexperte (IHK)" - Intervalltraining mit abschließendem IHK-Zertifikat.

Eine ausführliche Beschreibung aller Seminarmodule "Ausbildungsexperte IHK" finden Sie hier:
herunterladen

Zielgruppe: Zukünftige Ausbilder, Ausbilder, Personal- und Ausbildungsverantwortliche.

Ihre Auszubildenden stellen Sie täglich vor immer neue Herausforderungen. Sie sollen nicht nur unterweisen und erklären, sondern auch zuhören, schlichten, motivieren und jederzeit gelassen bleiben. Behalten Sie Ihr Redeziel stets im Blick und bringen Sie Ihre Botschaft "an den Mann". Überzeugen statt überreden, einbinden statt konfrontieren- selbst in schwierigen Situationen. Wir üben gemeinsam wie es funktioniert!

Kernthemen: Analyse des Kommunikationsverhaltens | schwierige Gespräche vorbereiten | Botschaft und Wahrnehmung | Kommunikation statt Konfrontation | Generation Z - Neue Anforderungen an das Miteinander | nonverbale Kommunikation | Stärken-/Schwächenanalyse - Soft Skills - Handlungsziele erreichen | Konflikte lösen und Feedback nutzen ....

Dozent/-in: Jana Kwiatkowski, frame Unternehmensenwicklung