Professionelles Verhandeln

Verhandlungsführung und Präsentation für Führungskräfte (Modul 1)

Sie möchten Ihre Verhandlungsfähigkeiten erweitern? Dieses Training vermittelt Ihnen, Ihre Ziele durchzusetzen und Ihre Verhandlungsstrategie erfolgreich zu verfolgen.

Im Rahmen des Trainings lernen Sie, wie Sie Übereinstimmungen erzielen können, die Ihre Interessen und Verhandlungsziele berücksichtigen. Dabei werden sowohl wichtige Aspekte der adäquaten Vorbereitung einer Verhandlung als auch deren Durchführung vermittelt. Von Ihnen ausgewählte und vorbereitete Verhandlungssituationen werden während des Trainings interaktiv behandelt. Auf diese Weise können Sie die eigene Wirkung in komplexen Kommunikationssituationen reflektieren und verbessern.


Kernthemen: Strukturierte Verhandlungsvorbereitung (Checkliste) | Ziele, Strategien und Taktik | Verhandlungstechniken und -abläufe: Smalltalk/Aktiv Zuhören, Mikro-/Metaebene, Überzeugungsstrategien, Einbindung Verhandlungspartner, Körpersprache, Einwände/Konflikte, Störtaktische Manipulation, Schweigetechnik, Argument/Gegenargument | Fragetechniken | Feedback | Abschluss Verhandlungen | Durchführung von Rollenspielen anhand von konkreten Fallbeispielen inkl. strukturiertes Feedback mit Videoanalyse...


Dieses Modul bieten wir auch zu folgenden Terminen an: 10./11.01.19 oder 07./08.03.19!


Die weiteren Module:

Modul 2: Professionelles Präsentieren (Grundlagen) (15.11.18 o. 16.01.19 o. 13.03.19)

Modul 3: Erfolgreiche Wirkung vor Entscheidern und Kunden (26./27.11.18 o. 28./29.01.19 o. 25./26.03.19)

Modul 4: Professionelles Verhandeln und Kommunizieren am Telefon (29./30.11.18 o. 31.01./01.02.19 o. 28./29.03.19)

Die einzelnen Trainingsmodule leben von praxisnahen Fallbeispielen, die Ihnen helfen, mögliche Fehler zu vermeiden. Zudem werden Lerndialoge, Einzel-/Gruppenarbeit, kurzer Theorieinput und Interaktionsübungen eingesetzt.


Jedes Modul ist auch einzeln buchbar.


Kosten: Bei Belegung aller vier Module betragen die Kosten insgesamt 2.975,00 €.


Eine ausführliche Beschreibung aller Seminarinhalte finden Sie hier:
herunterladen

Zielgruppe: Führungs- und Nachwuchsführungskräfte aus den Bereichen Controlling, Marketing, Einkauf, Verkauf, Produktion, Qualität und Logistik

Sie möchten Ihre Verhandlungsfähigkeiten erweitern? Dieses Training vermittelt Ihnen, Ihre Ziele durchzusetzen und Ihre Verhandlungsstrategie erfolgreich zu verfolgen.

Im Rahmen des Trainings lernen Sie, wie Sie Übereinstimmungen erzielen können, die Ihre Interessen und Verhandlungsziele berücksichtigen. Dabei werden sowohl wichtige Aspekte der adäquaten Vorbereitung einer Verhandlung als auch deren Durchführung vermittelt. Von Ihnen ausgewählte und vorbereitete Verhandlungssituationen werden während des Trainings interaktiv behandelt. Auf diese Weise können Sie die eigene Wirkung in komplexen Kommunikationssituationen reflektieren und verbessern.


Kernthemen: Strukturierte Verhandlungsvorbereitung (Checkliste) | Ziele, Strategien und Taktik | Verhandlungstechniken und -abläufe: Smalltalk/Aktiv Zuhören, Mikro-/Metaebene, Überzeugungsstrategien, Einbindung Verhandlungspartner, Körpersprache, Einwände/Konflikte, Störtaktische Manipulation, Schweigetechnik, Argument/Gegenargument | Fragetechniken | Feedback | Abschluss Verhandlungen | Durchführung von Rollenspielen anhand von konkreten Fallbeispielen inkl. strukturiertes Feedback mit Videoanalyse...


Dieses Modul bieten wir auch zu folgenden Terminen an: 10./11.01.19 oder 07./08.03.19!


Die weiteren Module:

Modul 2: Professionelles Präsentieren (Grundlagen) (15.11.18 o. 16.01.19 o. 13.03.19)

Modul 3: Erfolgreiche Wirkung vor Entscheidern und Kunden (26./27.11.18 o. 28./29.01.19 o. 25./26.03.19)

Modul 4: Professionelles Verhandeln und Kommunizieren am Telefon (29./30.11.18 o. 31.01./01.02.19 o. 28./29.03.19)

Die einzelnen Trainingsmodule leben von praxisnahen Fallbeispielen, die Ihnen helfen, mögliche Fehler zu vermeiden. Zudem werden Lerndialoge, Einzel-/Gruppenarbeit, kurzer Theorieinput und Interaktionsübungen eingesetzt.


Jedes Modul ist auch einzeln buchbar.


Kosten: Bei Belegung aller vier Module betragen die Kosten insgesamt 2.975,00 €.