DGQ-Qualitätsbeauftragter und interner Auditor

Pflegen Sie Ihr Qualitätsmanagementsystem

Der Lehrgang zeigt Ihnen den Nutzen und Sinn eines QM-Systems für Ihr Unternehmen auf und hilft Ihnen, sich in der Praxis aktiv an Verbesserungsprozessen zu beteiligen.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen die Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie für die Umsetzung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems benötigen. Sie sind in der Lage, entsprechende Verbesserungsprojekte zu leiten sowie Unternehmensprozesse zu analysieren und zu bewerten. Sie erfahren, welche QM-Werkzeuge sich für Ihre Organisation eignen. Sie werden über den Einsatz von QM-Methoden entscheiden können und die gängigsten QM-Werkzeuge anwenden können.
Sie erlernen, wie Sie als QB fungieren oder den Beauftragten der obersten Leitung bei den wichtigsten Aufgaben, wie Beratung der obersten Leitung, Top-Down-Kommunikation oder auch Berichterstattung an die oberste Leitung unterstützen können.
Weiterhin sind Sie als Kontaktperson für interessierte, externe Parteien tätig, z.B. gegenüber Lieferanten, Kunden oder auch der Zertifizierungsstelle.
Sie können Projektmanagementprozesse und -methoden anwenden. So z.B. bei der Umsetzung und Aufrechterhaltung von Managementsystemen, bei Verbesserungsprojekten oder in der Auditplanung.
Sie können kundenspezifische Anforderungen erkennen und deren Bewertung und Umsetzung innerhalb des Unternehmens koordinieren. Dabei hilft Ihnen, dass Sie rechtliche und sonstige normative Anforderungen erkennen und deren Beurteilung und Umsetzung im Unternehmen koordinieren können.

Der QB-Lehrgang besteht aus zwei Blöcken: Qualitätsmanagement I - Grundlagen (5 Tage) sowie Qualitätsmanagement II - Methoden, Anwendung und Kommunikation (4 Tage). Er ermöglicht Ihnen, die Qualifikation zur/zum "DGQ-Qualitätsbeauftragten und internen Auditor/in" zu erwerben. Die Befähigung hierzu weisen Sie durch den erfolgreichen Abschluss der entsprechenden DGQ-Prüfung nach.

Kernthemen

Qualitätsmanagement I - Grundlagen (QM1) (5 Tage)
Einführung in das Qualitätsmanagement | Prozessmanagement | Vorstellung der ISO 9000-Familie | Motivation und Umgang mit Veränderungen | Dokumentation | Interne Audits | Gruppen leiten und moderieren | Präsentation von Ergebnissen für verschiedene Zielgruppen | Gruppenarbeit


Qualitätsmanagement II - Methoden, Anwendung und Kommunikation (QM 2) (4 Tage)
Kundenanforderungen erkennen und bewerten | Verbesserungsprojekte definieren und leiten | Kommunikation mit internen und externen Parteien | Rechtliche Aspekte für das Qualitätsmanagement | Berichtwesen und Kennzahlen | Kontinuierlicher Verbesserungsprozess | Qualitäts-Werkzeuge (Q7) anwenden | QM-Methoden auswählen | Gruppenarbeit und Übungen

Zielgruppe: Interessenten, die für die Einführung und Aufrechterhaltung von Management-Systemen verantwortlich sind.

Hinweise:
Lernmittel, sowie die Qualitätsnormen werden gestellt und sind in den Lehrgangskosten enthalten.
Die Prüfungsgebühr der o.g. DGQ-Prüfung ist in den Lehrgangskosten nicht enthalten.

Der Lehrgang zeigt Ihnen den Nutzen und Sinn eines QM-Systems für Ihr Unternehmen auf und hilft Ihnen, sich in der Praxis aktiv an Verbesserungsprozessen zu beteiligen.

Kernthemen

Qualitätsmanagement I - Grundlagen (QM1) (5 Tage)
Einführung in das Qualitätsmanagement/Prozessmanagement | Vorstellung der ISO 9000-Familie | Motivation und Umgang mit Veränderungen | Dokumentation | Interne Audits....

Qualitätsmanagement II - Methoden, Anwendung und Kommunikation (QM 2) (4 Tage)
Kundenanforderungen erkennen und bewerten | Verbesserungsprojekte definieren und leiten | Kommunikation mit internen und externen Parteien | Rechtliche Aspekte für das Qualitätsmanagement | Berichtwesen und Kennzahlen....

Dozent/-in: Dipl.-Ing. Bernd Czayka, Qualitätsmanagement