Das Lotus-Konzept

Stressresistenz steigern durch den Nano-Effekt

Wäre es nicht wünschenswert, wenn Sie – wie die Lotusblüte – alle schädlichen Einwirkungen an sich abprallen lassen könnten und nur das annehmen, was sich als hilfreich und förderlich für Sie erweist?

In diesem Seminar lernen Sie das Reiz-Reaktionsschema kennen und identifizieren selbständige Denkmuster. Sie lernen Methoden zur Ent-Katastrophisierung kennen und erfahren, was Selbst-Coaching bewirken kann.

Ziel des Workshops ist es, emotionale Blockaden zunächst zu identifizieren, sie zu analysieren und mithilfe methodischer Unterstützung vermeiden zu lernen. Sie erkennen die Möglichkeit, bewusst zwischen Kopf- und Bauch-Denken zu unterscheiden und erfahren, wie Sie beides sinnhaft miteinander verknüpfen, um bei drohenden emotionalen Blockaden handlungsfähig zu bleiben.


Kernthemen: Was wir über Emotionen wissen sollten | Welcher Ärger-Typus sind Sie? | Selbstschädigende Denkmuster und Glaubensansätze | Der Glaube an die Lösung ist ein Teil der Lösung – sagte Henry Ford. Was ist dran an dieser Theorie?

Zielgruppe: Für alle Fach- und Führungskräfte, die in Zukunft kritische Situationen positiv steuern können wollen!

Wäre es nicht wünschenswert, wenn Sie – wie die Lotusblüte – alle schädlichen Einwirkungen an sich abprallen lassen könnten und nur das annehmen, was sich als hilfreich und förderlich für Sie erweist?

Kernthemen: Was wir über Emotionen wissen sollten | Welcher Ärger-Typus sind Sie? | Selbstschädigende Denkmuster und Glaubensansätze....

Dozent/-in: Birgit Schweidler, BS Seminare

Das könnte Sie auch interessieren: