Nur Mut! Konflikte kompetent klären

Krisen und Konflikte als Chance nutzen

Krisen und Konflikte gehören zum Arbeitsalltag - die Fähigkeit mit diesem „Potenzial“ konstruktiv umzugehen leider nicht. Ungelöster Streit behindert jedoch den Arbeitsprozess und verursacht Kosten. Souveränes Konfliktmanagement bedeutet, Konflikte zu erkennen, sie offen anzusprechen und sie zu bewältigen. In dem Seminar bekommen Sie dazu konkretes
Handwerkszeug. Anhand von aktuellen praxisbezogenen Situationen setzen Sie sich mit Ihrer Konfliktfähigkeit oder -scheu auseinander.


Ziele:
Sie entwickeln Ihren Kommunikations- und Konfliktstil so weiter, dass Sie auch in Konfliktsituationen den Überblick behalten. Sie erhöhen Ihre Konfliktkompetenz. Sie bewältigen bestehende Konflikte und beugen überflüssigen Konflikten vor.


Kernthemen:
Persönliche Konfliktmuster- Reflexion der eigenen Konfliktkompetenz
Wahrnehmung und Konflikte- Was bekomme ich mit?
Einstellung und Haltung als Erfolgsfaktoren im Umgang mit Konflikten
Grundlagen des Konfliktmanagement
Rund um Konflikte (Entstehung, Arten, Symptome, Verlauf )
Konflikten vorbeugen
Wie führe ich ein Konfliktlösungsgespräch?
Analyse eigener Praxisfälle – Konflikte bearbeiten und Lösungsstrategien entwickeln
Transfer in den Arbeitsalltag

Zielgruppe: Fachkräfte, die ihre Konflikte im Team oder mit Vorgesetzten/Mitarbeitern kompetent und effektiv klären möchten.

Krisen und Konflikte gehören zum Arbeitsalltag - die Fähigkeit mit diesem „Potenzial“ konstruktiv umzugehen leider nicht. Souveränes Konfliktmanagement bedeutet, Konflikte zu erkennen, sie offen anzusprechen und sie zu bewältigen.

Ziele:
Sie entwickeln Ihren Kommunikations- und Konfliktstil so weiter, dass Sie auch in Konfliktsituationen den Überblick behalten. Sie erhöhen Ihre Konfliktkompetenz. Sie bewältigen bestehende Konflikte und beugen überflüssigen Konflikten vor.

Dozent/-in: Susanne Hülsken, Kommunikationstrainerin, Beraterin und Coach