Aktuelles zum Lebensmittelrecht

Aus der Praxis für die Praxis

Als Verarbeiter und Vertreiber von Lebensmitteln tragen Sie ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber Ihren Kunden und Gästen. Um die Qualität und Sicherheit der Produkte und Speisen sicherzustellen, geht es nicht nur darum, das Einzelprodukt zu betrachten, sondern den gesamten Verarbeitungs- und Herstellungsprozess im Blick zu haben. So sind beispielsweise Fachkenntnisse beim Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln auf Verlangen den Behörden nachzuweisen. Die Lebensmittelhygiene-verordnung (LMHV) schreibt hierzu in § 4 verpflichtende Schulungen für alle betroffenen Mitarbeiter vor. Ein systematisches Vorgehen hilft bei der Umsetzung von vorbeugenden Maßnahmen, insbesondere im Hinblick auf die Produkthaftung und den Schutz des Verbrauchers. Dazu gehört die Einhaltung der Grundsätze der Lebensmittelhygiene genauso wie die Kennzeichnung des Lebensmittels oder die Vermeidung von unerwünschten Inhaltsstoffen.

Kernthemen: Struktur des Lebensmittelrechts | EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV VO 1169/2011), gültig seit 13.12.2014 | Informationen zur Allergenkennzeichnung | Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) | Grundlagen des HACCP | Betriebliche Eigenkontrollen und Rückverfolgbarkeit, Havarieplan, Krisenmanagement | Hygienische Anforderungen an die Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln | Anforderungen an Kühlung und Lagerung von Lebensmitteln | Vermeidung einer nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln | Möglichkeiten zur Dokumentation | Folgebelehrung § 42/43 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Zielgruppe: Gastronomen, System- und Großverpfleger, Lebensmittelhersteller- und Inverkehrbringer ohne einschlägige Berufsausbildung oder wissenschaftliche Ausbildung sowie alle ungelernten MitarbeiterInnen, die im Bereich der Herstellung oder des Verkaufs von leicht verderblichen Lebensmitteln arbeiten.

Als Verarbeiter und Vertreiber von Lebensmitteln tragen Sie ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber Ihren Kunden und Gästen. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie den gesamten Verarbeitungs- und Herstellungsprozess im Blick haben, um die Qualität und Sicherheit der Produkte und Speisen sicherzustellen.

Kernthemen: Lebensmittelrecht und Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) |EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV VO 1169/2011) | Allergenkennzeichnung | Grundlagen des HACCP | Betriebliche Eigenkontrollen und Rückverfolgbarkeit, Havarieplan, Krisenmanagement | Anforderungen an Kühlung und Lagerung | Folgebelehrung § 42/43 Infektionsschutzgesetz (IfSG)....

Dozent/-in: Dipl.-Ing. Dirk Erbe, Lebensmitteltechnologie