Angebote zu:

Exporttechnik

Zollrecht

 

Alle Angebote:

Zollverfahren und deren Abwicklung bei der EINFUHR

Dieses Seminar stellt die wesentlichen Melde- und Prüfpflichten dar, auch für den Fall, dass Dienstleister eingesetzt werden. Kernthemen: Zollverfahren und Zollgenehmigungen: Grundlagen Zoll allgemein | Erläuterung Zollbewilligungen "Zugelassener Empfänger" | Erläuterung ATLAS-Verfahren | Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung wie Zolllager | Importabwicklung I Grundlagen der ...

Exporttechnik II - Abwicklung von Exportgeschäften einschließlich Binnenmarkt (EU)

Vom Warenursprung über die Vertragsgestaltung bis hin zur Transportversicherung, Zollabwicklung etc. - nach diesem Seminar wissen Sie, an was Sie alles denken müssen im Exportgeschäft. Kernthemen: Einführung in den Warenursprung | Vertragsgestaltung | Versicherungsfragen im Export | Überblick über Versanddokumente und Zollanmeldungen | Nachweise gegenüber der Finanzverwaltung....

Zollverfahren und deren Abwicklung bei der AUSFUHR

Dieses Seminar nennt Ihnen die wesentlichen Pflichten für Unternehmen und Erleichterungsverfahren. Die jeweiligen Regelungsbereiche werden beispielhaft dargestellt und Tipps für die Praxis vermittelt. Kernthemen: Zollverfahren und Zollgenehmigungen: Grundlagen Zoll allgemein | Erläuterung Zollbewilligungen "Zugelassener Ausführer", "Ermächtigter Ausführer" | Ausblick sichere Lieferkette - AEO ...

Umsatzsteuer bei grenzüberschreitenden LIEFERUNGEN

Sie erwerben Grundkenntnisse rund um die umsatzsteuerliche Behandlung sowohl innergemeinschaftlicher als auch außergemeinschaftlicher LIEFERUNGEN unter Berücksichtigung aktueller Änderungen und Rechtsprechung. Dabei wird besonderer Wert auf die Besonderheiten bei Reihen- und Dreiecksgeschäften gelegt. Kernthemen: Grundlagen | Lieferungen innerhalb der EU und in Drittländer | Sonderfälle | ...

Export im Vertrieb

Auslandsmärkte eröffnen neue Absatzchancen und versprechen lukrative Geschäfte. Sie lernen die wichtigsten Grundlagen kennen um kompetent auftreten zu können. Dieses Seminar vermittelt kompakt und strukturiert ein übergreifendes Wissen über wesentliche Zusammenhänge von A (Auftragsabwicklung) bis Z (Zoll). Kernthemen: Angebotserstellung / Grundkenntnisse der Versandabwicklung / ...

Die Verantwortung der Geschäftsführung im Zollverfahren

Die Abwicklung von internationalen Geschäften ist komplex und darüber hinaus durch umfangreiche Vorschriften im Bereich Zoll reglementiert. Verstöße können von Ordnungswidrigkeit bis hin zu Straftatbeständen reichen und erhebliche Konsequenzen für das Unternehmen und die handelnden Personen nach sich ziehen. Kernthemen: Gesetzliche Rahmenbedingungen Außenwirtschaft: AWG, AWV, Zollkodex | Exkurs ...

INCOTERMS® 2010

Die sinnvolle und vertragskonforme Anwendung der aktuellen INCOTERMS®-Regeln ist eines der grundlegenden Fundamente von Außenhandelsgeschäften. Unter besonderer Berücksichtigung länderspezifischer Risiken, der Transportart sowie der Zahlungsbedingung wird im Seminar die Auswahl einer geeigneten Klausel systematisch dargelegt. Die Zusammenhänge mit der Transportversicherung und deren Bedeutung für ...

Exportkontrollrecht

Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über das Außenwirtschaftsrecht - es thematisiert rechtliche Zusammenhänge und gibt Tipps zur Umsetzung der innerbetrieblichen Exportkontrolle. Darüber hinaus wird praxisgerecht dargestellt, wie Sie Genehmigungspflichten erkennen. Kernthemen: Bedeutung und gesetzliche Strukturen | Grundbegriffe und Definitionen | Kurzdarstellung des Ausfuhrverfahrens | ...

Weltweit sicher Handeln - Zahlungssicherung im Außenhandel

Im Auslandsgeschäft stoßen zwei konträre Interessensbereiche unmittelbar aufeinander: Interesse des Käufers ist es, erst nach Erhalt der Ware in eine Zahlungspflicht zu kommen – das Interesse des Exporteurs dagegen, möglichst bereits vor Versand der Ware Zahlungssicherheit zu besitzen. Eine Möglichkeit, beiden Interessenlagen gerecht zu werden, bietet die Nutzung dokumentärer Zahlungsinstrumente ...