Update Arbeitsrecht 2020

Top-Aktuelles aus Gesetzgebung und Rechtsprechung

Inzwischen ist das Arbeitsrecht zu einem Rechtsgebiet geworden, welches enorm schnellen Änderungen und Neuerungen unterliegt. Nicht nur die Gesetzgebung wartet mit häufigen Neuheiten auf, sondern insbesondere die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte. Daher ist es heute für jeden Personaler, auch in kleineren Verwaltungen, immens wichtig, stets über den aktuellen Rechtsstand informiert zu sein.

Damit Ihnen bei der Betreuung Ihrer Mitarbeiter keine folgenschweren Fehler unterlaufen, informiert Sie dieses Update umfassend. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, sich einen systematischen Überblick über die wesentlichen Neuheiten und Änderungen im Arbeitsrecht und deren betrieblichen Auswirkungen zu verschaffen.


Kernthemen
I. ) Arbeiten in Zeiten einer Pandemie.
- Homeoffice, mobiles Arbeiten
- Weisungs- und Kontrollmöglichkeiten
- Krankheit und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
- Weigerungsrecht des Arbeitnehmers
- Freistellung und Quarantäne bei Infektionsverdacht
- Kurzarbeitergeld : Kontrolle nach der Krise
- Voraussetzungen von betriebsbedingten Kündigungen in der Krise

II.) Neues zur stufenweisen Wiedereingliederung

III.) Aktuelle Urteile des BAG :
- Verhaltensbedingte Kündigung, Interessenabwägung
- Fahrtzeiten als vergütungspflichtige Arbeitszeit

Zielgruppe: Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalleiter

Inzwischen ist das Arbeitsrecht zu einem Rechtsgebiet geworden, welches enorm schnellen Änderungen und Neuerungen unterliegt. Nicht nur die Gesetzgebung wartet mit häufigen Neuheiten auf, sondern insbesondere die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte. Daher ist es heute für jeden Personaler, auch in kleineren Verwaltungen, immens wichtig, stets über den aktuellen Rechtsstand informiert zu sein.

Damit Ihnen bei der Betreuung Ihrer Mitarbeiter keine folgenschweren Fehler unterlaufen, informiert Sie dieses Update umfassend. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, sich einen systematischen Überblick über die wesentlichen Neuheiten und Änderungen im Arbeitsrecht und deren betrieblichen Auswirkungen zu verschaffen.



Anstehende Änderungen zum Zeitpunkt des Seminartermins werden selbstverständlich berücksichtigt!

Dozent/-in: Bettina von Buchholz, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht