Persönliche Motivatoren im Beruf und Alltag

Den Lebensmotiven im Business und Privatleben auf der Spur

Im Rahmen dieses Seminars wird der Frage nachgegangen, was Menschen zu einem bestimmten Verhalten treibt und warum diese im Privatleben sowie im Beruf so auftreten, wie sie es tun. Als Grundlage zur Beantwortung dieser Frage lernen Sie die Motivstrukturanalyse als innovatives und wissenschaftlich fundiertes Instrument aus der Motivationsforschung und deren teilweise überraschenden Erkenntnisse und Einsichten für die Praxis kennen.
Ziel dieser Schulung ist es, sich selbst als auch Andere besser zu verstehen sowie im eigenen Auftreten als auch in der persönlichen Kommunikation mehr Effizienz und geringere Reibungsverluste zu erzielen. Zudem erhalten Sie in diesem Workshop einen umfassenden Überblick über das Modell der Grundmotive sowie viele Ideen und Anregungen für Ihr berufliches wie privates Handeln und Tun.

Kernthemen: Was treibt mich an? Grundmotive und ihre Auswirkungen auf Wahrnehmung und Verhalten | „Zwei Herzen schlagen ach in meiner Brust“: Wie Sie eigenes widersprüchliches Denken und Handeln erkennen und auflösen können | Motivgerecht kommunizieren und führen: Wie Sie von Ihren Mitmenschen bzw. Mitarbeitern und Kollegen deutlicher gehört werden können | Andere erkennen und verstehen lernen: Wie Sie Motive von Mitarbeitern und Kunden besser ein- und wertschätzen können | Was macht Sie zufrieden und erfolgreich? Motivbalance im Berufs- und Privatleben

Zielgruppe: Fach und Führungskräfte, die hinter die eigene „Fassade“ sowie die ihrer Mitmenschen in Beruf und Alltag blicken möchten und wissen wollen, was sie selbst und andere motiviert und zufrieden macht.

Im Rahmen dieses Seminars wird der Frage nachgegangen, was Menschen zu einem bestimmten Verhalten treibt und warum diese im Privatleben sowie im Beruf so auftreten, wie sie es tun. Als Grundlage zur Beantwortung dieser Frage lernen Sie die Motivstrukturanalyse als innovatives und wissenschaftlich fundiertes Instrument aus der Motivationsforschung und deren teilweise überraschenden Erkenntnisse und Einsichten für die Praxis kennen.

Kernthemen: Was treibt mich an? Grundmotive und Ihre Auswirkungen auf Wahrnehmung und Verhalten | „Zwei Herzen schlagen ach in meiner Brust“: Wie Sie eigenes widersprüchliches Denken und Handeln erkennen und auflösen können | Motivgerecht kommunizieren und führen: Wie Sie von Ihren Mitmenschen bzw. Mitarbeitern und Kollegen deutlicher gehört werden können | Andere erkennen und verstehen lernen: Wie Sie Motive von Mitarbeitern und Kunden besser ein- und wertschätzen können | Was macht Sie zufrieden und erfolgreich? Motivbalance im Berufs- und Privatleben

Dozent/-in: Dirk Raguse, training-coaching-beratung