Social Media Management

Intensiv Lehrgang

Ob Facebook, Instagram, Blogs oder WhatsApp – Social Media sind aus dem Online Marketing nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Unternehmen nutzen das „share & follow“-Prinzip und integrieren Social Media in Marketing, PR und weitere Bereiche.
Gleich, ob Sie als Unternehmer, Freiberufler oder als Führungskraft soziale Netzwerke für das eigene Online Marketing nutzen möchten oder nicht – Ihre Kunden tun es bereits und tauschen sich online über ihre Erfahrungen aus, bewerten Ihre Leistungen in Bewertungsportalen, Foren und Blogs oder empfehlen Sie weiter. Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler können es sich längst nicht mehr leisten, „wegzuhören“.

Der 5-tägige Intensiv Lehrgang „Social Media“
a) vermittelt die Grundkenntnisse über das Social Web,
b) zeigt, wie Sie Social Media strategisch implementieren und
c) unterstützt bei der effizienten Nutzung der unterschiedlichen Kanäle.


Kernthemen:
Einstieg in Social Media/Überblick über aktuelle Netzwerke
Chancen & Risken
Rechtliches rund um Social Media
Social Networks – Facebook und weitere
Business Social Networks – Xing & LinkedIn
Sharing Plattformen – YouTube, Pinterest, Instagram und weitere
Realtime Marketing – Facebook Live, Periscope und weitere
Blogs, Microblogs (Twitter) und Foren
Mobile Social Media – Snap(chat), Periscope und weitere
Strategie-Tag
Social Media Monitoring – Überwachen und Analysieren
Tools zur Effizienzsteigerung
Ausblick in die Zukunft – Internet of Things, Artificial Intelligence & Co.

Bildungsurlaub kann für diese Weiterbildung beantragt werden!

Zielgruppe: Fachkräfte, Unternehmer und Freiberufler, die Social Media stärker nutzen und in ihr Marketing oder ihre PR integrieren wollen

Gleich, ob Sie als Unternehmer, Freiberufler oder als Führungskraft soziale Netzwerke für das eigene Online Marketing nutzen möchten oder nicht – Ihre Kunden tun es bereits und tauschen sich online über ihre Erfahrungen aus, bewerten Ihre Leistungen in Bewertungsportalen, Foren und Blogs oder empfehlen Sie weiter. Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler können es sich längst nicht mehr leisten, „wegzuhören“.

Kernthemen: Einstieg in Social Media (Überblick über aktuelle Netzwerke) | Chancen & Risken | Rechtliches rund um Social Media | Social Networks – Facebook und weitere | Business Social Networks – Xing & LinkedIn | Sharing Plattformen – YouTube, Pinterest, Instagram und weitere | Realtime Marketing – Facebook Live, Periscope und weitere | Blogs, Microblogs (Twitter) und Foren | Mobile Social Media – Snap(chat), Periscope und weitere | Strategie-Tag | Social Media Monitoring – Überwachen und Analysieren | Tools zur Effizienzsteigerung | Ausblick in die Zukunft – Internet of Things, Artificial Intelligence & Co.

Dozent/-in: Thomas Hendele, some communication