Sekretär(in) - nur ein Job oder eine Einstellung?

Arbeitsplatzmanagement und Selbstverständnis in der Assistenzarbeit

Das Sekretariat gleicht oft einem Hexenkessel. Als Schaltzentrale laufen hier die Fäden der jeweiligen Organisation zusammen und genau dies kann vielfachen Stress auslösen. Spontane Aufträge sind zu erledigen, wichtige Dinge von unwichtigen zu entscheiden, usw., usw… Gleichzeitig scheinen hier oft die Möglichkeiten eines weiteren Aufstiegs oder einer persönlichen Weiterentwicklung begrenzt.
Im Seminar wird aufgezeigt, dass es sich bei der Assistenzarbeit um einen der anspruchsvollsten Arbeitsplätze handelt, die es im Unternehmen gibt. Hierbei sollen gerade die kleinen täglichen Erfolge sichtbar gemacht werden. Erhalten Sie Tipps zur Unterstützung der Eigenorganisation. Konkret soll hier das persönliche Zeit- und Selbstmanagement verbessert werden. Durch eine neue Sicht auf das Rollenverständnis der Sekretärin soll die Motivation für die eigene Aufgabe erneuert und verstärkt werden. Gleichzeitig sorgen viele praktische Tipps für eine Verbesserung der Eigenorganisation und Vervollkommnung der persönlichen Kommunikation mit Ihrem Umfeld.


Kernthemen: Probleme und Erfolge in der Assistenzarbeit | Das persönliche Rollverständnis | Positive Kommunikation mit unterschiedlichen Gesprächspartnern | Umgang mit dem Kommunikationsmedium Telefon | Der motivierende Umgang mit dem eigenen Chef | Die Organisation des eigenen Arbeitsplatzes | Professionelles Zeitmanagement bei vielfältigen Anforderungen | Eigenmotivation durch persönliche Weiterentwicklung

Zielgruppe: Mitarbeiter(innen) in Sekretariats- oder Assistenzfunktion, die kollegialen Austausch, Unterstützung in der Kommunikation und Eigenorganisation sowie neue Anregungen zur Eigenmotivation suchen.

Das Sekretariat gleicht oft einem Hexenkessel. Als Schaltzentrale laufen hier die Fäden der jeweiligen Organisation zusammen und genau dies kann vielfachen Stress auslösen. Ihnen wird aufgezeigt, dass es sich bei der Assistenzarbeit um einen der anspruchsvollsten Arbeitsplätze handelt, die es im Unternehmen gibt. Erhalten Sie Tipps zur Unterstützung der Eigenorganisation. Durch eine neue Sicht auf das Rollenverständnis der Sekretärin soll die Motivation für die eigene Aufgabe erneuert und verstärkt werden.


Kernthemen: Probleme und Erfolge in der Assistenzarbeit | Das persönliche Rollverständnis | Positive Kommunikation mit unterschiedlichen Gesprächspartnern | Umgang mit dem Kommunikationsmedium Telefon | Der motivierende Umgang mit dem eigenen Chef | Die Organisation des eigenen Arbeitsplatzes | Professionelles Zeitmanagement bei vielfältigen Anforderungen | Eigenmotivation durch persönliche Weiterentwicklung

Dozent/-in: Robert Berkemeyer, Betriebswirt (VWA), Persönlichkeitsentwicklung - Kommunikation