Der Klassiker!

Die kaufmännische Weiterbildung gehört sicherlich zu den Klassikern der IHK-Weiterbildung und umfasst weit mehr als nur „Buchführung“ und „Rechnungswesen“. Vielmehr  verbergen sich hier auch die Themen aus den Bereichen Außenwirtschaft, Controlling, Einkauf, Logistik, Personalwirtschaft …

Ob Sie Ihr Know-How aktualisieren oder sich auf neue Herausforderungen vorbereiten möchten – unsere Fachseminare bringen Sie auf den neusten Stand!

 

Angebote zu:

Außenwirtschaft/Export/Import

Controlling

Einkauf/Materialwirtschaft

Finanz- und Rechnungswesen

Lagerwirtschaft/Logistik

Personalwirtschaft

Recht/Steuern
 

Alle Angebote:

IHK-Fachkraft Rechnungswesen

Alles was Sie wissen müssen über Buchführung und Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht wird Ihnen vermittelt. Kernthemen: Bewertungen und Bewertungsmaßstäbe im Handels- und Steuerrecht | aktuelle Probleme (Gesetze, Rechtsprechung) | Fragen der Bilanzierung von Vermögensgegenständen und Schulden | betrieblichen Aufwendungen und Erträge | Überblick über die verschiedenen Unternehmensformen ...

Buchführung (Basiswissen)

DER Einstieg in die "Kaufmännische Buchführung" Kernthemen: Buchungen auf Bestands- und Erfolgskonten | die Eröffnung | laufende Buchungen und Abschluss der Konten | Bestandsveränderungen an fertigen und unfertigen Erzeugnissen | Buchungen im Ein- und Verkaufsbereich | die Abschreibung der Anlagegüter | die Umsatzsteuer in der Buchführung | die Privatentnahmen und Einlagen | Buchungen im ...

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

In 60 Trainingsstunden erlangen Sie das Grundwissen, um sich den kaufmännischen Herausforderungen von heute stellen zu können. Kernthemen: Grundlagen des nutzenorientiertes Denkens und Handelns | Der Markt als Tätigkeitsfeld von Unternehmen | Grundbegriffe für Organisation und Management der betrieblichen Leistungserstellung | Grundbegriff zum organisatorischen Geschäftsrahmen der Unternehmung ...

Buchführung (Basiswissen)

DER Einstieg in die "Kaufmännische Buchführung" Kernthemen: Buchungen auf Bestands- und Erfolgskonten | Eröffnung von Konten | laufende Buchungen und Abschluss der Konten | Bestandsveränderungen an fertigen und unfertigen Erzeugnissen | Buchungen im Ein- und Verkaufsbereich | die Abschreibung der Anlagegüter | die Umsatzsteuer in der Buchführung | die Privatentnahmen und Einlagen | Buchungen im ...

Achtung Falle: Das ABC der Stolpersteine in der Personalpraxis

Für die korrekte Betreuung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen Sie diverse Rechtsvorschriften beachten! Dies sind zahlreiche Gesetze und Verordnungen, tausende von Tarifverträgen und – stetig steigend – die wichtigen Urteile der Arbeitsgerichte. Das Arbeitsrecht ist seit Jahren in einem rasanten Wandel! Jede neue oder veränderte Vorschrift birgt für Ihr Unternehmen ein gewisses Risiko, ...

Personalauswahl 2020 – Die ganz aktuellen Trends

Eine erfolgreiche Stellenbesetzung ist (k)eine Kunst! – Fehlbesetzungen kosten Zeit und Geld und können kurz- bis mittelfristig fatale Folgen haben: von Demotivation über Störungen des Betriebsklimas bis hin zum Imageverlust des Unternehmens. Sie erarbeiten sich umfangreiche Kenntnisse einer zweckmäßigen Bewerber–Vorauswahl und erhalten zahlreiche praktische Tipps für die effiziente Durchführung ...

Auswertung der Bilanz und GuV für "Nichtbuchhalter"

Optimale Bilanzgestaltung ist für Unternehmen unerlässlich, Bilanzen lesen zu können wird für Führungskräfte aller Bereiche immer wichtiger. Ob bei Rating-Gesprächen oder bei Gesprächen mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern, Bilanzkenntnisse sind Voraussetzung für eine gute und effektive Zusammenarbeit. Anhand eines durchgehenden Fallbeispiels (Jahresabschluss einer kleinen GmbH) erhalten Sie ...

Trennungs-und Scheidungsmediation

Die Methode der Familienmediation wird auch bei Trennung und Scheidung eingesetzt. Sie bekommen Handwerkszeug, mit dem Sie hochstrittige Paare zu einer gemeinsamen Lösung bringen. Kernthemen: Braucht ein Mediator Rechtswissen? | Grundlagen im Familienrecht | Unterhalts- und Umgangsregelung | Selbstreflexion im Lernprojekt

Home-Office rechtssicher einführen und nutzen

Corona-Krise, Quarantäne, Einschränkungen im beruflichen Alltag – spätestens jetzt ist der Zeitpunkt gekommen umzudenken und Home-Office im Unternehmen zu etablieren, um nicht nur mit den digitalen Entwicklungen einer modernen Arbeitswelt Schritt zu halten, sondern den Betrieb auch in diesen herausfordernden Zeiten, wo immer möglich, am Laufen zu halten und möglicherweise sogar gestärkt aus der ...

Tarifieren - Einreihung von Waren mit dem elektronischen Zolltarif

Ohne die Zolltarif- oder Warennummer geht gar nichts beim Zoll. Für Einfuhr, Ausfuhr, Exportkontrolle, die Ermittlung des Präferenzursprungs braucht es immer zunächst die korrekte Zolltarifnummer für die Ware. Das korrekte Tarifieren einer Ware erfordert Fachwissen und geübten Umgang mit dem Zolltarif. Ziel des Webinares ist es, Grundkenntnisse im systematischen Einreihen von Waren in den ...