Lernen lernen für Erwachsene

Mit der richtigen Strategie einfach zum Erfolg

Wer bisher das Thema „Lernen“ ausschließlich aus seiner Schulzeit kennt, kann sich ziemlich sicher sein, dass er/sie nicht wirklich Wesentliches gelernt hat. Können Sie sich noch an Schulstoff aus der achten Klasse erinnern? War das dann „erfolgreiches“ Lernen? Im Szenejargon wird dies auch als „Bulimielernen“ bezeichnet: Unzerkaut runterschlucken, unverdaut wieder ausspucken und danach vergessen.
Wer wirklich gehirngerecht lernt, kann seinen Lernaufwand deutlich reduzieren, ohne dabei Qualität zu verlieren. Wenn wir Erkenntnisse aus der neueren Hirnforschung mit ins Spiel bringen, gibt es für das Lernen kaum eine Grenze, wenn wir es schaffen, Begeisterung dafür zu entwickeln. Lernen hat also auch und vor allem damit zu tun, mit welcher inneren Haltung wir ans Lernen gehen.
In diesem Seminar geht es um den Lernprozess und wie wir ihn erfolgreicher und leichter gestalten können.


Kernthemen:
Zeitgemäße Lernmethoden, u.a. Memo Technik, Brain Gym, Mind Mapping | Spielerisches Lernen | Mentale Techniken erlernen | Eigene Haltung und Motivation überprüfen | Prioritäten setzen und Zeit managen | Eigene Fähigkeiten neu bewerten | Entspannung auf Knopfdruck erlernen | Umgang mit Lampenfieber und Prüfungsangst

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen, die sich rationelle Lerntechniken aneignen, ihr Gedächtnis trainieren und sinnvoll entlasten möchten

Wer bisher das Thema „Lernen“ ausschließlich aus seiner Schulzeit kennt, kann sich ziemlich sicher sein, dass er/sie nicht wirklich Wesentliches gelernt hat. Können Sie sich noch an Schulstoff aus der achten Klasse erinnern? War das dann „erfolgreiches“ Lernen? Im Szenejargon wird dies auch als „Bulimielernen“ bezeichnet: Unzerkaut runterschlucken, unverdaut wieder ausspucken und danach vergessen.
Wer wirklich gehirngerecht lernt, kann seinen Lernaufwand deutlich reduzieren, ohne dabei Qualität zu verlieren. Wenn wir Erkenntnisse aus der neueren Hirnforschung mit ins Spiel bringen, gibt es für das Lernen kaum eine Grenze, wenn wir es schaffen, Begeisterung dafür zu entwickeln. Lernen hat also auch und vor allem damit zu tun, mit welcher inneren Haltung wir ans Lernen gehen.
In diesem Seminar geht es um den Lernprozess und wie wir ihn erfolgreicher und leichter gestalten können.

Kernthemen: Zeitgemäße Lernmethoden, u.a. Memo Technik, Brain Gym, Mind Mapping | Spielerisches Lernen |
Mentale Techniken erlernen | Eigene Haltung und Motivation überprüfen | Prioritäten setzen und Zeit managen | Eigene Fähigkeiten neu bewerten | Entspannung auf Knopfdruck erlernen | Umgang mit Lampenfieber und Prüfungsangst

Dozent/-in: Dipl.-Kaufmann Dirk Hüther, Kommunikations- und Persönlichkeitscoach