Der Klassiker!

Die kaufmännische Weiterbildung gehört sicherlich zu den Klassikern der IHK-Weiterbildung und umfasst weit mehr als nur „Buchführung“ und „Rechnungswesen“. Vielmehr  verbergen sich hier auch die Themen aus den Bereichen Außenwirtschaft, Controlling, Einkauf, Logistik, Personalwirtschaft …

Ob Sie Ihr Know-How aktualisieren oder sich auf neue Herausforderungen vorbereiten möchten – unsere Fachseminare bringen Sie auf den neusten Stand!

 

Angebote zu:

Außenwirtschaft/Export/Import

Controlling

Einkauf/Materialwirtschaft

Finanz- und Rechnungswesen

Lagerwirtschaft/Logistik

Personalwirtschaft

Recht/Steuern
 

Alle Angebote:

Buchführung kompakt

Sie erhalten die notwendigen Grundkenntnisse der Buchführung für die Weiterbildungsveranstaltungen Fachwirt, Fachkaufmann, Industrie- und Logistikmeister sowie Technischer Betriebswirt. Das Seminar bietet eine ideale Vorbereitung für viele weiterführende IHK-Lehrgänge. Kernthemen: Aufbau der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung | Bestands- und Erfolgskonten | Entnahmen und Einlagen | ...

Import-Zollabwicklung

Der Import von Rohstoffen und Vormaterialien gehört zum Alltag von Einkaufsmitarbeitern in international arbeitenden Unternehmen. Alle importierten Waren müssen verzollt werden. Zum Teil sind erhebliche Zollzahlungen erforderlich, die einen nicht unerheblichen Kostenfaktor darstellen. Im Rahmen einer Import-Betriebsprüfung kommt es oft zur Feststellung von Fehlern und teils empfindlicher ...

Insolvenzrechtliche Sanierung in der Corona-Krise

Die Corona-Krise stellt Unternehmer vor große Herausforderungen. Wie sind die drohenden wirtschaftlichen Folgen am besten abzufedern? Die renommierte Sanierungsexpertin und Fachanwältin für Insolvenzrecht Dr. Susanne Berner stellt die fünf wichtigsten Handlungsoptionen für das Krisenmanagement des Mittelstands dar. Sie gibt einen Überblick über Sanierungsmaßnahmen im Eigenverwaltungs- und ...

Überblick über das Präferenzrecht

Die EU schließt mit immer mehr Ländern Freihandelsabkommen ab. Unternehmen können beim korrekten Anwenden dieser Präferenzabkommen sehr viel Zoll einsparen. Das Webinar soll daher einen Überblick über das Präferenzrecht geben und als Schwerpunkt vermitteln, wie man eine korrekte Präferenzkalkulation durch-führt. Im Anschluss soll die korrekte Ausstellung der erforderlichen Präferenznachweise ...

Controlling kompakt für Einsteiger

Sie erhalten einen kompakten und umfassenden Überblick über Aufgaben und Werkzeuge im Controlling. Kernthemen: Ziele und Aufgaben | Informationsfluss als Grundvoraussetzung | Controlling innerhalb der betrieblichen Organisation | Strategisches und operatives Controlling | Der Regelkreis | Die betriebliche Zielbildung als Grundlage | Kennzahlen | Benchmarking | Die BWA als ...

BWL - kompakt

In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Wirtschaftswelt bzw. Funktionsweise eines Unternehmens, mit dem Ziel - egal ob Neu- oder Quereinsteiger - Ihre Aufgaben-/Managementkompetenz auszubauen und Ihren Chef mit einer fundierten Basis zu unterstützen. Kernthemen: BWL-Grundlagen und BWL-spezifische Fachausdrücke | wichtige Kennzahlensysteme verstehen und interpretieren | Ziele und ...

Digitale Organisation im KMU

Digitales Arbeiten führt zu weitreichenden Veränderungen der jetzigen Arbeitswelt und Organisation gerade in KMU´s. Arbeiten 4.0 steht für einen grundlegenden Wandel aller Wirtschafts- und Lebensbereiche. Das "Internet der Dinge und Dienste" schafft eine Verbindung der realen, physischen und virtuellen Welt. Informations-, Kommunikations- und Produktionstechnologien wachsen zusammen und ...

Informationsveranstaltung New Work Manager (IHK)

Dieser Lehrgang befähigt Sie als Teilnehmer, die Arbeitswelt der Zukunft aktiv zu gestalten und Megatrends wie Digitalisierung in umsetzbare Managementmodelle zu übersetzen – so, wie es zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Ein hoher Praxisanteil und interaktive Lernmethoden ermöglichen eine hohe Umsetzbarkeit der vermittelten Inhalte. Neugierig geworden? Gern beantworten wir Ihre Fragen im ...

HR-Strategiepartner (IHK)

Warum HR-Strategiepartner? Die HR-Funktion in deutschen Unternehmen ist oft noch weit davon entfernt, als strategischer Partner des Managements zu agieren. Häufig existiert nicht mal ein solcher Anspruch, weil sich HR noch allzu oft auf administrative Aufgaben und Betriebsratsthemen zurückzieht. Gleichzeitig tut HR wenig dafür, an seiner Entwicklung zu arbeiten und die eigenen Mitarbeiter des ...